Inhaltsverzeichnis
Zur inhaltsübersicht Fotograf und Alpinist
Fotograf Anton von Rydzewski

Plakat Ein Russ im Bergell

Zur Online Bidergalerie

Online Dokumentation

Ein Russ im Bergell / Un russo in Bregaglia

Der erste Fotograf des Bergells war der Russe Anton von Rydzewski. Vor und nach 1900 fotografierte der spät berufene Alpinist Land und Leute. Über 400 Aufnahmen sind in den letzten Jahren wieder entdeckt worden.

Zum ersten Mal öffentlich zu sehen waren sie 2005 im Turm Belvedere Maloja und im Palazzo Pestalozzi in Chiavenna. 2007 folgte das Buch von Ursula Bauer und Jürg Frischknecht, die bei der Arbeit an ihrem Wanderbuch Grenzland Bergell auf die Fotos gestossen waren.

«Die Bilder sind besonders wichtig, weil sie den Alltag im abgelegenen Bergell dokumentieren, Aufnahmen, die nicht gestellt sind wie bei den Profifotografen, sondern wirklich das Leben wie es war darstellen.»
Silvio Margadant, Staatsarchivar Graubünden

Alle ausgestellten Bilder sind auch hier in der Online Bilder Galerie ausgestellt.

Buchcover Ein Russ im Bergell

Buch bestellen

Ein Russ im Bergell

Anton von Rydzewski 1836-1913. Der erste Fotograf des Bergells

Ursula Bauer, Jürg Frischknecht (Herausgeber), Verlag Desertina, Chur 2007

Anlässlich der Ausstellung 2005 entstand diese eindrückliche Dokumentation mit rund 100 Fotografien auf 135 Seiten.

Buch portofrei bestellen für CHF 48.- bauerfrischknecht@bluewin.ch

 
   
Online-Dokumentation zu Anton von Rydzewski anlässlich der Ausstellungen 2005 in Maloja und Chiavenna |  Inhalt / Impressum